Marcel Belka - Saison 2015
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

  F a h r e r i n f o

   

 

 

P o r t r ä t   M a r c e l   B e l k a

Geburtstag

Größe

Gewicht


Familienstand

Beruf


Hobbys

Vorbild

 

06. Mai 1990

1,81 m

80 kg

ledig

Kaufmann f. Versicherung u. Finanzen

Fitness, Fußball, Badminton

Bernd Schneider, Michael Schumacher
 
  nach oben

 

  H i s t o r i e

   

2014 VLN Langstreckenmeisterschaft Lauf 2 bei Frikadelli Racing auf Audi TTRS - 1.Platz Kl. V2T
- VLN Langstreckenmeisterschaft Lauf 6 bei Car Collection auf Mercedes SLS AMG GT3 - Platz 11 Gesamt

- 24h Rennen Nürburgring bei RTR Teichmann Racing auf Porsche 997 Cup

2013 VLN Langstreckenmeisterschaft beiBlack Falcon auf Porsche 997 Cup in der Kl. SP7-2,
Rennen:
1 x 1.Platz
1 x 2. Platz
24h Rennen Nürburgring auf Aston Martin V8 Vantage (Mathol Racing)
2012 VLN Langstreckenmeisterschaft bei Mathol Racing auf Aston Martin V8 Vantage GT4,
Sieger Klasse SP10 ,
7 x 1.Platz und 1 x 2. Platz.
VLN Gesamtwertung Rang 3,
VLN Juniorwertung Rang 3.
Sieger der Aston Martin Global Drivers Challenge 2012
24h Rennen Dubai auf Aston Martin Vantage
  24-h Rennen Nurburgring
Aston Martin V8 Vantage GT4,
2. Platz Klasse SP10
2011 VLN Langstreckenmeisterschaft bei Team Werner Sport/HRT- Hamburg Racing Team auf Porche 997 Cup, 1 x 3. Platz und Aston Martin V8 Vantage, 1 x 2. Platz.
24h Rennen Nürburgring auf Seat Leon Supercopa
2010 VLN Langstreckenmeisterschaft bei Gentle Swiss Racing auf Aston Martin V8 Vantage, 5 x 2. Platz und 1 x 3. Platz.
24h Rennen Nürburgring auf Aston Martin V8 Vantage
2009 VW Polo Cup
2008 12. Platz Dacia Logan Cup Team ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt II
Qualifikation zum ADAC VW Polo Cup 2009
2007 4. Platz Dacia Logan Cup Team ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt II
2006 Tourenwagenlehrgang Motorpark Akademie Oschersleben
2005 6.Platz RMC (Rotax Max Challenge)
2004 Meister NKC (Norddeutsche Kart Challenge) IcA Junioren
2003 4. Platz ADAC IcA Junioren Kart Cup Region Nord
2002 8. Platz ADAC IcA Junioren Kart Cup Region Nord
2001 5. Platz ADAC Bambini Kart Cup Region Nord
2000 Meister ADAC Bambini Kart Cup Region Nord

1999

2 Rennen ADAC Bambini Kart Cup Region Nord

1998

3. Platz NKL (Norddeutsche Kart Liga) Indoor

1997

3. Platz NKL (Norddeutsche Kart Liga) Indoor

1996

Einstieg in den Kartsport bei Kart-o-Mania in Hannover-Laatzen (Indoor)
  nach oben

 

  F a h r z e u g d a t e n

   

 

Mercedes SLS AMG GT3

  Motor
 

V8-Saugmotor in Frontmittel-Einbaulage hinter der Vorderachse
6208 ccm
Vier Ventile pro Zylinder
Trockensumpfschmierung,
ca. 550 PS bei 7300 U/min,
ca. 650 Nm/4800 U/min,
0-100 km/h in 3,8 Sekunden,
Vmax je nach Übersetzung über 300 km/h

 

     
     
     
     
     
     
     
     

 

  nach oben